maje-rocket-02

Mit Superkraft gegen Muskelschwäche

Ein Projekt der

In Kooperation mit

MightyMaje.de ist eine Initiative zur Förderung der Erforschung von Muskelkrankheiten, insbesondere von Laminopathien. Muskelkrankheiten sind fortschreitend und bislang nicht heilbar. Häufig zeigt sich die Erkrankung schon im Kleinkindalter, da die betroffenen Kinder sehr schwach sind und z.B. ihren Kopf nicht alleine halten und nicht krabbeln können. Mit der Zeit können auch das Herz und die Lunge beeinträchtigt sein. Nun gibt es Hoffnung diese fortschreitende Krankheit stoppen zu können!

Prof. Dr. Spuler und ihr Team

Das großartige Forschungsteam von Frau Prof. Dr. Spuler aus Berlin hat sich zum Ziel gesetzt, eine Therapie zu entwickeln und damit Maje und anderen Betroffenen eine bessere Lebensperspektive zu bieten. Der Anfang ist gemacht. Hilf uns dabei, das Projekt weiter voranzutreiben und auch 2021 finanzieren zu können.

Stark

November 2020 NEWS!!!

In den vergangenen Monaten sind dank Euch schon über 30.000 Euro an Spenden auf unser Konto bei der Deutschen Muskelschwund-Hilfe e.V. eingegangen. Davon konnten wir einen weiteren wichtigen Schritt am Max Delbrück Center finanzieren (erfahre mehr auf unserem BLOG). Darauf sind wir mega stolz und danken allen Unterstützer*innen! ❤️

Die Forschung ist jedoch noch nicht am Ziel.

Damit das Projekt erfolgreich sein kann, benötigt das Forscherteam am Max Delbrück Center ca. 110.000 Euro im Jahr.
Um unser Ziel zu erreichen, Maje und allen betroffenen Kindern eine bessere Lebensperspektive bieten zu können, brauchen wir eure Unterstützung.

Bitte spendet 💕

Medizinische Forschung ist wichtig. (Über-) lebenswichtig! Für uns alle!

Majes Geschichte

Was sind eigentlich Muskelkrankheiten?

aktuelle Forschung

Das Netzwerk hinter Maje

Hilf Maje und anderen betroffenen kindern dabei, das Fortschreiten ihrer Krankheit zu stoppen.

LMNA-kids